Der Geist geht mit der Zeit

Eva Korinth

Von Eva Korinth

Sa, 24. Januar 2015

Titisee-Neustadt

Der Seegeist wird 55: Am heutigen Kappenabend präsentiert er seine neue Gestalt.

TITISEE-NEUSTADT. "Seegeist ‘s isch so wit, Seegeist jetzt isch Fasentszit!" So schallt es aus Kinder-, Seeräuber- und Nixenkehlen am "Schmutzige Dunschdig" über die Seeoberfläche bei der Seebühne. Dieses Jahr wird der Geist zum 55. Mal am "Schmutzige Dunschdig" aus dem Titisee steigen und Gestalt annehmen. Es ist ein Gänsehautereignis für alle. Dann geht es gemeinsam zur Baumaufstellung auf den Roten Platz.

1960 tauchte der Seegeist erstmals an der Fasnet der Seeräuberzunft auf. Das Jahr drauf holten die Räuber und Nixen ihren Geist aus dem See, riefen ihn mit dem Sprüchle. Im Laufe der Zeit verlor sich dieser Brauch. Ab 2004 war der Seegeist wieder mittendrin, eröffnete die Seemer Fasnet mit kernigen Worten. Das ist jetzt festgeschriebene Tradition in Titisee.

Der Seegeist ist eine gar ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ