Der Polizei auf der Spur

Eva Korinth

Von Eva Korinth

Fr, 19. August 2016

Titisee-Neustadt

Kinder erleben die Arbeit auf dem Revier und lernen bei einer Fahrradtour wichtige Verkehrsregeln.

TITISEE-NEUSTADT. Zuerst ins Polizeirevier und dann polizeilich geführt per Fahrrad nach Titisee und zurück. Sieben Kinder aus Neustadt und Umgebung erlebten am Mittwoch einen bewegten Ferientag. Ermöglicht hat das die Verkehrswacht Hochschwarzwald. Vorsitzender Clemens Laule organisiert in Zusammenarbeit mit dem Polizeipräsidium Freiburg diesen besonderen Kinderferientag.

"Boah" erklang immer wieder, bei der Führung durch die Räume des Neustädter Polizeireviers. Und oft waren die Neun- bis 13-Jährigen sprachlos. Polizeihauptkommissar Andreas Eiche und Polizeihauptmeister Winfried Knöpfle erklärten, wie die Polizei arbeitet. Los ging es in der Einsatzzentrale mit ihren vielen Telefonen und drei Monitoren. "Ich weiß nicht, ob ihr ihn sehen wollt", sagte Knöpfle ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ