Account/Login

Titisee-Neustadt

Drei Jahre nach Kartell-Entscheid: Örtlicher Versorger erhält Stromkonzession

Tanja Bury
  • Mi, 03. Oktober 2018, 19:09 Uhr
    Titisee-Neustadt

     

BZ-Plus Der Gemeinderat von Titisee-Neustadt hat im Wiederholungsverfahren einstimmig für die Konzessionsvergabe an den örtlichen Stromversorger gestimmt. Der unterlegene Energiedienst wartet erstmal ab.

Für Strom in Titisee-Neustadt sorgt zukünftig die EVTN.  | Foto: dpa
Für Strom in Titisee-Neustadt sorgt zukünftig die EVTN. Foto: dpa
Es war ein langwieriges und schwieriges Verfahren, doch in der Sitzung ging alles ganz schnell: Der Gemeinderat hat am Dienstag die Stromkonzession für die nächsten 20 Jahre einstimmig an die Energieversorgung Titisee-Neustadt (EVTN) vergeben. Damit endet die Wiederholung des Vergabeverfahrens, welche das Kartellamt 2015 angeordnet hatte. Der erneut nicht zum Zug gekommene Energiedienst (ED) will die Bieterinformation abwarten und sich dann überlegen, wie er mit der Entscheidung aus Titisee-Neustadt ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar