Account/Login

Eine Ecke zum Abschalten und Arbeiten

Peter Stellmach
  • Sa, 15. November 2014
    Titisee-Neustadt

     

GEMEINNÜTZIG UND SOZIAL: Förderer der Hansjakobschule hoffen auf Hilfe für das Projekt Nische.

Hansjakobschule, 4b, Zisch, nicht schö...beth Russo (rechts) und Katharina Kern  | Foto: Peter Stellmach
Hansjakobschule, 4b, Zisch, nicht schöne Ecke im Treppenhaus, Elisabeth Russo (rechts) und Katharina Kern Foto: Peter Stellmach

TITISEE-NEUSTADT. Der Lions Club Titisee-Neustadt zeichnet in einem Wettbewerb gemeinnützige oder soziale Arbeit aus. 16 mögliche Empfänger für 3000, 2000 und 1000 Euro stehen in der Auswahl. Die BZ stellt alle vor. Heute: Förderverein der Hansjakobschule.

Die Förderer um den Vorsitzenden Berthold Dietz haben ein klares Ziel vor Augen. Die Nische im zweiten Obergeschoss des Treppenhauses soll noch dieses Jahr gestaltet werden. Sie soll ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar