Gewalttätiger Übergriff

Junges Tätertrio schlägt Restaurantgäste in Neustadt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 03. August 2020 um 15:05 Uhr

Titisee-Neustadt

Drei jugendliche Täter haben zwei Gäste eines SB-Restaurants in Neustadt nach einem Wortgefecht tätlich angegriffen und mit Schlägen ins Gesicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen der Tat.

. Zwei Gäste eines Selbstbedienungsrestaurants in der Titiseestraße in Neustadt sind am vergangenen Freitagabend von drei jugendlichen Tätern provoziert und geschlagen worden. Wie die Polizei berichtet, saßen die beiden Gäste gegen 22.31 Uhr im Außenbereich der Gaststätte, als sie Opfer einer gewalttätigen dreiköpfigen Jugendgruppe wurden. Laut Polizei habe einer der Täter dem Restaurantbesucher nach einem kurzen Wortgefecht das Getränk über den Kopf geschüttet und ihm danach unvermittelt mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der andere Gast sei ebenfalls im Gesicht verletzt worden. Noch vor dem Eintreffen der Polizei habe sich die Tätergruppe davongemacht.

Das Polizeirevier Titisee-Neustadt ermittelt und bittet Zeugen um Hinweise unter Tel.  07651/93360.