Schwarzwälder Schüler im Vorderfeld

Annemarie Zwick

Von Annemarie Zwick

Do, 01. März 2018

Skilanglauf

"Jugend trainiert für Olympia": Beim Bundesfinale in Schonach erkämpft sich das Kreisgymnasium Hochschwarzwald Rang sieben.

SKISPORT. Sie mögen ihre Schule. Das zeigen die drei jungen Langläuferinnen vom Kreisgymnasium Hochschwarzwald nicht nur bei ihrem beherzten Einsatz in der Loipe. Leonie Maier (12), die gleichaltrige Dana Horngacher und Lotta Schelb (11) demonstrieren das auch während und nach dem Rennen: Auf die grünen Tapes, mit denen sie ihre Wangen und Nasen vor der bissigen Kälte zu schützen versuchen, haben die Mädels "KGH" und ein Herz gemalt.

Ihre männlichen Kollegen verzichten auf den Kälteschutz und damit auch auf das schmückende Beiwerk. "Es war schon kalt", sagt Matthis Maier nach seiner Staffelrunde über zwei Kilometer. Elf Grad Kälte hat’s im Schonacher Wittenbach gestern um die Mittagszeit und Wind, dagegen kann die Sonne am strahlend blauen Himmel wenig ausrichten.

Wichtiger ist Matthis, dass seine vom Papa gewachsten Ski gut liefen. An denen liegt’s nicht, dass er auf der Strecke "von zwei überholt worden" ist. Das lag daran, dass er erst zehn ist ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ