Voller Einsatz fürs gemeinsame Ziel

Annemarie Zwick

Von Annemarie Zwick

Di, 17. Dezember 2013

Titisee-Neustadt

Die örtlichen Vereine tragen ihren Teil zum Gelingen der Mammutaufgabe Weltcup bei / 100 Mitglieder des SC Neustadt aktiv.

TITISEE-NEUSTADT. "Piwo" und "Frytki" – Bier und Pommes – bot der SC Waldau unter anderem an seinem Verpflegungsstand im Skistadion an. Das war, zu lesen auf einem Plakat in Polens Landesfarben Weiß und Rot, ebenso ein guter Service für die Kunden wie eine clevere Idee zur Umsatzsteigerung. Denn die polnischen Skisprungfans, die immer zahlreich an den Hochfirst strömen, wenn Weltcup ist, nutzten das Angebot in ihrer Muttersprache gern und konsumierten dort reichlich von Freitag bis Sonntag.

Mit SC-Mitglied Doro Rombach, die aus Polen stammt, konnten sie sich am Waldauer Stand in ihrer Muttersprache unterhalten. Für die anderen Verkäufer lag eine zweisprachige Liste parat. Das Geschäft lief gut, die Waldauer waren zufrieden nach dem zweiten Springen am Sonntag.

Beim SC Bubenbach blieben am Samstag drei von sieben Fleischkäselaiben übrig. Ganz anders sah’s am Sonntag aus: Die kalkulierten acht Stück gingen ruckzuck über die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ