Wer gewinnt? Noch elf Projekte stellen sich an

Peter Stellmach

Von Peter Stellmach

Mi, 05. November 2014

Titisee-Neustadt

Die Bewerbungsfrist für den Wettbewerb um 3000, 2000 und 1000 Euro ist abgelaufen / Lions Club Titisee-Neustadt entscheidet.

TITISEE-NEUSTADT (pes). Die Jury des Lions Clubs wird es nicht einfach haben, wenn sie Ende November aus den Vorschlägen für gemeinnütziges und soziales Engagement diejenigen Projekte ermittelt, die für die ersten drei Preise in Frage kommen. 3000, 2000 und 1000 Euro sind ausgesetzt, das Geld erlöst der Club aus dem Verkauf seines Adventkalenders. Nach den ersten fünf Vorschlägen (die BZ berichtete) gingen noch folgende Meldungen ein. 16 sind es es nun insgesamt.

Die Bürgerinitiative Felsele-Erlebniswald, die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung