Zwischen drei Millimeter klein und fünf Meter hoch

Christiane Sahli

Von Christiane Sahli

Mo, 04. Mai 2020

Todtmoos

Die Orgel in der Todtmooser Wallfahrtskirche hat 3090 Pfeifen und wurde 1966 eingebaut.

TODTMOOS (csi). 1794 wurde erstmals eine Orgel in der Wallfahrtskirche erwähnt. Das heutige Instrument stammt auf dem Jahr 1966, wurde 2004 grundlegend restauriert und weist drei Manuale, Pedal, 37 Register und 3090 Pfeifen auf.

Über die Ende des 18. Jahrhunderts erstmals erwähnte Orgel der Todtmooser Wallfahrtskirche ist wenig bekannt, sagt Organist Michael Asal. Sie ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung