Wirkung bis nach Südamerika

Karin Maier

Von Karin Maier

Sa, 08. April 2017

Todtnau

Genossenschaftliches Dorfgasthaus "dasrößle" und der gleichnamige Kulturverein finden Nachahmer für ihr Angebot.

GESCHWEND. Das Dorfgasthaus "dasrößle" zog bei seiner Generalversammlung ein positives Fazit. Stolz ist der bisherige Vorsitzende Ewald P. Dießin darauf, in den vier Jahren des Bestehens 6,5 Arbeitsstellen geschaffen zu haben. Der Kulturverein "dasrößle", der seit fünf Jahren das Gasthaus unterstützt, hat sein Team erweitert.

Wachstum und Baustelle
Der bisherige Vorstandsvorsitzende Ewald P. Dießlin, der nach fünf Jahren im Amt den Vorsitz des Aufsichtsrats übernehmen soll, berichtete, dass die Gaststätte und die Gästezimmer gut angenommen werden. "Wir haben sehr gutes Personal und darauf können wir stolz sein", sagte er. Stolz sei man auch auf die rund 6,5 Arbeitsstellen – verteilt auf bis zu 20 Arbeitskräfte –, welche man im Ort geschaffen hat. Dießlin zeigte auch auf, dass das Gastronomie-Geschäft doch sehr sensitiv sei, zumal das genossenschaftliche ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ