Unfall auf der A 5

Tödlich endete am Sonntag die Fahrt eines jungen BMW-Fahrers

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 12. Januar 2021 um 07:16 Uhr

Offenburg

Nach bisherigen Erkenntnissen war der Fahrer in Richtung Basel unterwegs, als er zwischen Bühl und Achern auf dem rechten Fahrstreifen mit hohem Tempo in das Heck eines Sattelzugs prallte.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto bis nahezu zur C-Säule unter den Sattelzug geschoben. Der junge Mann verstarb an der Unfallstelle. Das Trümmerfeld erstreckte sich über mehrere Hundert Meter. Der Unfall passierte gegen 16.40 Uhr.

Die Südfahrbahn wurde zeitweise komplett, später teilweise gesperrt. Es kam zu einem Stau von drei Kilometern. Der Schaden wird auf mehrere Zehntausend Euro geschätzt.