Toni Wilhelm surft an einer Medaille vorbei

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

Mo, 15. August 2016

Olympische Spiele

Der 33-Jährige aus Lörrach schafft es vor dem Zuckerhut in Rio de Janeiro auf Rang sechs – und beendet seine sportliche Karriere.

RIO DE JANEIRO. Toni Wilhelm, Deutschlands bester RS:X-Surfer aus Lörrach, kehrt ohne eine Medaille von seinen dritten und letzten Olympischen Spielen aus Rio de Janeiro zurück. Beim abschließenden Rennen am Sonntagabend deutscher Zeit fuhr der 33-Jährige auf Platz fünf und ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung