Nachruf

Trauer um Klaus Poppen, den langjährigen Präsidenten der Muettersproch-Gsellschaft

Holger Knöferl

Von Holger Knöferl

Sa, 16. Januar 2021 um 12:16 Uhr

Südwest

Im Himmel cha mer jetz au Alemannisch schwätze: 30 Jahre war Klaus Poppen Präsident der Muettersproch-Gsellschaft, jetzt ist er im Alter von 89 Jahren verstorben.

Wer in der Online-Enzyklopädie Wikipedia etwas über Klaus Poppen erfahren will, der muss des Alemannischen mächtig sein. "Im Merz 1972 isch er zum Bresidänt vu dr Muettersproch-Gsellschaft gwehlt wore", steht da zu lesen. "Weil sie keinen Dümmerem gefunden haben", hat Klaus ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung