Account/Login

Kommentar

Trumps Angriff auf die chinesische App Tiktok ist ein politisches Manöver

Finn Mayer-Kuckuk
  • Di, 04. August 2020, 11:38 Uhr
    Kommentare

     

BZ-Plus Der US-Präsident will Tiktok verbieten lassen. Sein Argument: Es gehört der Technikfirma Bytedance, einem chinesischen Unternehmen. Als Käufer bietet sich ausgerechnet Microsoft bietet an.

Logo der Tiktok-App auf einem Smartphone-Screen.  | Foto: OLIVIER DOULIERY (AFP)
Logo der Tiktok-App auf einem Smartphone-Screen. Foto: OLIVIER DOULIERY (AFP)
1/4
Kleine App-Nutzer spielen dem mächtigem US-Präsidenten einen Streich – diese Geschichte verbreitete sich im Juni in den Medien. Zu einer von Donald Trumps Großveranstaltungen in einem Sportstadion kamen nur 6200, statt, wie vorher vom Stab des Präsidenten großspurig angekündigt, eine Million begeisterter Anhänger. Die Organisatoren der Kundgebung in Oklahoma hatten ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar