Ringen-Bundesliga

TuS Adelhausen bekräftigt Ambitionen – RG Hausen-Zell vor Rückzug?

Matthias Konzok

Von Matthias Konzok

Mo, 06. Januar 2020 um 20:35 Uhr

Ringen

BZ-Plus Das Playoff-Aus ist ein Dämpfer für den TuS Adelhausen. Doch der Ringer-Erstligist blickt ambitioniert auf die neue Saison. Die RG Hausen-Zell zieht derweil einen Bundesliga-Rückzug in Erwägung.

Resignation? Die lässt sich in Adelhausen nach der 4:24-Niederlage beim SV Wacker Burghausen nicht ausmachen. Weder bei TuS-Trainer Bernd Reichenbach noch bei Ringer Sascha Keller, der zugleich in der sportlichen Leitung engagiert ist. Das Playoff-Aus war absehbar, "wir sind realistisch genug", sagt Keller. Zu schwer war das Los mit Wacker Burghausen, zu groß die Hypothek der 8:18-Niederlage aus dem Hinkampf, zu gravierend die Ausfälle in der entscheidenden Saisonphase. Und so zieht Keller ein nüchternes Fazit der für den TuS nun beendeten Runde. ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ