Account/Login

Wohnungsnot

Überlaufener Markt: Wohnungen in Löffingen werden knapp

Martin Wunderle
  • So, 19. November 2017, 13:33 Uhr
    Löffingen

     

Vor allem Flüchtlinge und ausländische Mitbürger finden in Löffingen derzeit kaum noch eine neue Bleibe. Die Kapazitäten der Stadt könnten bis Ende des Jahres erschöpft sein.

In Löffingen herrscht ein Mangel an bezahlbaren Wohnungen, nicht zuletzt durch die große Erweiterung der Firma WST, die ihre Arbeitsplätze verdoppelt hat. Von dieser Wohnungsnot sind alle Bürger betroffen, besonders aber die Flüchtlinge und auch sonstige ausländische Mitbürger, wie die Flüchtlingsbeauftragte der Stadt, Alexander Kobzew, gegenüber der Badischen Zeitung erklärt.

Ein Aufruf im Mitteilungsblatt hat die Situation nicht verbessert, immer noch suchen Flüchtlinge erfolglos nach Wohnungen. Generell seien kreisweit wenig Wohnungen auf dem Markt, weshalb sie auch viele Gespräche mit den Kolleginnen der Diakonie führe. ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar