Jazz vom Feinsten im Treppenwinkel

Patrick Burger

Von Patrick Burger

Di, 09. Juni 2015

Ühlingen-Birkendorf

Musikformation "Sax’n Tuba Trio" eröffnet die Konzertreihe "Hochschwarzwälder Jazzsommer" im Kloster Riedern am Wald.

ÜHLINGEN-RIEDERN. Zwei Stunden Jazz vom Feinsten mit dem "Sax’n Tuba Trio" gab es im bekannten Treppenwinkel im Kloster Riedern am Wald zu hören. Nicolaus Prinz von der Hochschwarzwald Tourismus GmbH begrüßte die Zuhörer zum Eröffnungskonzert des Hochschwarzwälder Jazzsommers, der dieses Jahr sein 25-jähriges Jubiläum feiern kann.

"Kein Geringerer als Hawe Schneider, die deutsche Jazzlegende, legte mit die Wurzeln für den Jazz im Hochschwarzwald", erinnerte Prinz an die Anfänge der Reihe im Schwarzwald. 1971 zog der durch die Band "Spree City Stompers" bekannt gewordene Musiker nach Lenzkirch, wo er ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ