Account/Login

Flüchtlinge

Ukrainerinnen in Mengen: In Sicherheit und trotzdem voller Sorge

Verena Müller-Baltes

Von

Mi, 03. April 2024 um 14:00 Uhr

Schallstadt

BZ-Abo Vor zwei Jahren sind Anna und Daria Fitkovska vor dem Krieg in der Ukraine geflohen. Seither leben sie in Mengen. Eigentlich wollten sie in die Heimat zurück, doch die Zukunft ist ungewiss.

Anna Fitkovska und ihre  Tochter Daria...– in Deutschland gerne Vareniki.  | Foto: Verena Müller-Baltes
Anna Fitkovska und ihre Tochter Daria kochen auch – fernab von der Ukraine – in Deutschland gerne Vareniki. Foto: Verena Müller-Baltes
Daria Fitkovska ist gerade einmal zehn Jahre alt, doch sie beschäftigt sich mit Dingen, mit denen sich andere Fünftklässlerinnen nicht auseinandersetzen müssen. Klar, sie überlegt sich, ob sie lieber Französisch oder Latein als zweite Fremdsprache wählen soll. Sie fragt sich aber auch, ob das Haus ihrer Familie in der Ukraine noch steht. "Da ist so viel zerstört", sagt sie über ihre Heimatstadt Kropywnyzkyj in der Zentralukraine. Die Industriestadt liegt etwa zwei ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.