Thermalbad

Umbau der Cassiopeia-Therme in Badenweiler ist vom Tisch

Silke Hartenstein

Von Silke Hartenstein

Di, 11. Februar 2020 um 16:02 Uhr

Badenweiler

BZ-Plus Das Land Baden-Württemberg wollte die Therme in Badenweiler in großem Stil umbauen und erweitern – und stieß damit auch auf Kritik. Jetzt sind diese Pläne gestoppt. Stattdessen soll saniert werden.

Umbau und Erweiterung der Cassiopeia Therme sind "zunächst einmal vom Tisch". Dies teilte Badenweilers Bürgermeister Vincenz Wissler in der Gemeinderatssitzung am Montag mit. Das Land Baden-Württemberg, so Wissler, habe seine Vorhaben zu den Bädern in Landesbesitz allgemein auf den Prüfstand gestellt.

Anstelle von Umbau und Erweiterung der Cassiopeia Therme solle nun die Therme im Bestand saniert werden.

Informationen dazu gibt es bei einer öffentlichen Sondersitzung des Gemeinderats am Montag, 2. März, um 19 Uhr. Dann wird ein externer Experte eine Präsentation zum Thema halten, voraussichtlich im Annette-Kolb-Saal im Kurhaus. Hans Bender ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ