Kulturdenkmale

Das Wasserrad der Umkircher Mühle erzeugt heute Strom

Joachim Müller-Bremberger

Von Joachim Müller-Bremberger

Di, 26. April 2022 um 07:58 Uhr

Umkirch

BZ-Plus Mit der Demontage der alten Räder verloren die Gesichter der Wassermühlen in der Region an Charakter – was in Umkirch mit einem authentischen Nachbau korrigiert wurde. Heute ist die Mühle Kulturdenkmal.

Boris Lemler, Vorsitzender des Umkircher Mühlenvereins, dreht auf einem schmalen Steg über dem Mühlkanal die Zahnstange der Stellfalle nach oben. Ein starker Wasserschwall ergießt sich auf die Schaufeln des mächtigen Wasserrads, und rasch zeigt die Digitalanzeige im Mühlengebäude 256 Umdrehungen pro Minute an. Das Mühlrad erzeugt jetzt elektrische ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung