Umparken war Unfallflucht

Christiane Sahli

Von Christiane Sahli

Fr, 12. Dezember 2008

St. Blasien

Verfahren mit Auflage von Sozialstunden gegen einen Schüler eingestellt

ST. BLASIEN. Zweimal Weihnachten feiern kann in diesem Jahr ein 18-jähriger Schüler. Der junge Mann musste sich wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und einer Ordnungswidrigkeit vor dem Amtsgericht St. Blasien verantworten. Richter Stefan Götz stellte das Verfahren ein und händigte dem Schüler seinen Führerschein aus, der ihm nach dem von ihm verursachten Unfall von der Polizei abgenommen worden war.

"Achtung, junger Mann, das wird ein einmaliger Vorgang", gab Richter Götz seiner Hoffnung Ausdruck, bevor die Anklageschrift verlesen wurde. Die Staatsanwaltschaft legte dem Schüler zur Last, Anfang August, rund sechs Wochen nach seinem achtzehnten Geburtstag, gegen 17 Uhr auf ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung