Account/Login

Umzug ins neue Rettungszentrum

  • Mo, 19. Dezember 2011
    Denzlingen

     

Zumindest die Feuerwehr konnte in Denzlingen ohne größere Probleme ins neue Heim an der Vörstetter Straße umziehen.

DENZLINGEN. Nicht nur für Ehrenkommandant Edgar Ulmer, der eines der Löschfahrzeuge persönlich überführen durfte, ging noch vor Weihnachten ein langgehegter Wunsch in Erfüllung. Vielmehr freuen sich alle Feuerwehrangehörige über den Umzug in das neue, 2,5 Millionen Euro teure Rettungszentrum, von dem aus sie seit dem Wochenende ihre Einsätze fahren und in dem sie jetzt wieder unter akzeptablen Bedingungen die begleitenden Arbeiten verrichten können.

"Wasser marsch" hieß es am Samstag bei der Denzlinger Wehr, doch dieses Mal wurde nicht aus C- und B-Rohren gespritzt. Vielmehr steuerte ein Wehrmann statt eines der großen Fahrzeuge die Putzmaschine durch die große neue Fahrzeughalle, und nebenan jagte ein Kamerad den Strahl aus dem ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar