Unbekannte lagern Müll im Wald ab

Cornelia Liebwein

Von Cornelia Liebwein

Fr, 26. Juni 2020

Höchenschwand

Schrott, Batterie, Eimer, Stoßdämpferfeder, Autoreifen, Autokühler im Wald? Ein Bild der Verwüstung trafen vor ein paar Tagen im Wald beim Tiefenhäusener Moor Wanderer, Förster, Jäger und Waldfreunde an. Der Wald ist mehr als die Summe seiner Bäume und mehr als ein reiner Rohstofflieferant: Er ist ein vielfältiger Lebensraum. Mit solch einer verantwortungslosen Handlung werde das Zusammenspiel und die Wechselwirkungen der verschiedenen Elemente im Ökosystem Wald gestört, sagten Bürger. Mitarbeiter des Gemeindebauhofs haben den Unrat schnell wieder entfernt.