Hoher Schaden

Unfall beim Überholen zwischen Wieslet und Enkenstein

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 02. Dezember 2019 um 13:42 Uhr

Schopfheim

Ein Fiat-Fahrer hat mit einem Überholmanöver eine Kollision zwischen Wieslet und Enkenstein verursacht. Der Schaden liegt bei rund 10 000 Euro, verletzt wurde niemand.

Ein Schaden in Höhe von rund 10 000 Euro ist am vergangenen Freitag bei einem Unfall gegen 11 Uhr auf der Landesstraße 139 zwischen Wieslet und Enkenstein entstanden. Laut Polizeibericht fuhr ein 20 Jahre alter Mann mit seinem Fiat Ducato in Richtung Enkenstein. Kurz nach dem Ortsausgang von Wieslet überholte er einen vor ihm fahrenden Suzuki und übersah dabei einen entgegenkommenden VW Transporter. Es kam zum Frontalzusammenstoß, bei dem erheblicher Sachschaden entstand. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt. Das Polizeirevier Schopfheim, Tel. 07622/666980, sucht Zeugen die Angaben zum Unfall und zur Fahrweise des Fiat-Fahrers machen können.