Unfallverursacher macht sich davon

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 09. September 2021

Bernau

(BZ). Einfach weitergefahren, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, ist am Samstag ein unbekannter Autofahrer, der gegen 12.30 Uhr auf der L 149 von Bernau-Dorf in Richtung Riggenbach unterwegs war. Wie die Polizei mitteilt, hatte er einen vor ihm fahrenden Radfahrer überholt und dabei wohl übersehen, dass ihm ein Motorradfahrer auf der Gegenfahrbahn entgegenkam. Um den drohenden Zusammenprall zu verhindern, sei der entgegenkommende Biker zwar nach rechts ausgewichen, trotzdem haben sich die beiden Fahrzeuge gestreift. Der 32-jährige Motorradfahrer habe nach der Kollision sofort angehalten, der Verursacher dagegen sei weitergefahren, ohne sich um den Schaden zu kümmern, der am Motorrad entstanden war. Die Polizei in Titisee-Neustadt (Tel.  07651/93360) bittet um Hinweise.