Ungeschlagen in die Regionalliga

Dieter Maurer

Von Dieter Maurer

Mo, 23. Juli 2012

Tennis

Die Männer 60 des Tennisclubs Grün-Weiß Neustadt sichern sich zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte den Badenligatitel.

TENNIS. Zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte feiern die Männer 60 des TC Grün-Weiß Neustadt den Titelgewinn in der Badenliga und den Aufstieg in die Regionalliga Süd-West. Mit dem knappen 5:4-Erfolg beim TC Waldbronn beendeten die Hochschwarzwälder die Tennissaison ungeschlagen und krönten damit ihre konstant guten Leistungen. Teamkapitän Hermann Heitz fasste das Meisterstück in einem Satz zusammen: "Es war eine tolle Runde."

Rein vom Tabellenplatz betrachtet schien es eine leichte Auswärtsaufgabe. Die Nordschwarzwälder aus Waldbronn hatten lediglich zwei Spiele gewonnen und standen auf Tabellenplatz sieben. Doch Heitz und seine Neustädter Teamkameraden wussten: "Die haben viele Matches nur ganz knapp verloren und mussten öfter mit Ersatz antreten." Waldbronn erwies sich denn auch als der erwartet schwere Gegner. In der ersten Runde gewann nur Rudolf Kiefer (6:2/6:1), während Werner Schwörer (3:6/2:6) ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ