Albert-Ludwigs-Universität

Wie Freiburger Studierende bei Unicross crossmedialen Journalismus machen

Tamara Keller

Von Tamara Keller

Do, 18. August 2016 um 11:56 Uhr

Uni (fudder)

Filme drehen, Artikel schreiben oder ins Radio-Mikrofon sprechen: Alle Facetten des modernen Journalismus können Freiburger Studierende bei Unicross ausprobieren. Wir haben die Redaktion von UniFM, UniTV und UniOnline in der UB besucht.

William Phelps schließt kurz die Augen. Er bedient den Knopf am Mischpult. Das rote Lämpchen am Mikrofon leuchtet. "Hallo ihr da draußen. Ihr sitzt doch sicherlich schon den ganzen Vormittag vor eurem Bildschirm," sagt der 25-Jährige. "Deshalb machen wir jetzt was für eure Konzentration: Eine kleine Yogaübung." Er tritt einen Schritt vom Mikrofon zurück, streckt die Hände in die Luft und erklärt seinen Hörerinnen und Hörern, was sie für die Übung tun müssen.

"Uns geht es darum, den Studierenden Medienkompetenz und Journalismus beizubringen." Wolfgang Krause Jeden Mittwoch moderiert William von 11 bis 13 Uhr die "The International Show" bei UniFM. Hier bespricht er Nachrichten aus aller Welt in englischer Sprache. Sein Interesse an der Sprache hat nicht nur mit seinem Bachelorstudium in English and American Studies zu tun: William ist US-Amerikaner und vor fünf Jahren nach Freiburg gezogen, wo er an der Albert-Ludwigs-Universität studiert. "Für mich war es immer ein Traum, auf Englisch zu moderieren."

Diesen Traum hat er bei UniFM verwirklichen können: Seit ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ