Studie

Uniklinik Freiburg untersucht Verbreitung des Coronavirus in Familien

Fabian Vögtle

Von Fabian Vögtle

Mi, 27. Mai 2020 um 14:16 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Bis Freitag testet die Freiburger Universitätsklinik insgesamt 200 Familien, in denen jemand mit Sars-CoV-2 infiziert war. So will sie mehr über die Rolle von Familien in der Pandemie erfahren.

In einer Studie untersucht die Uniklinik Freiburg diese Woche, wie das Coronavirus in Familien gelangt und sich dort verbreitet. Rund 200 Familien, in denen es bisher mindestens einen positiven Fall gab, lassen sich dafür bis Freitag in der Fieberambulanz der Messehalle 4 freiwillig durchleuchten. Die Studie soll dabei helfen, genauer zu zeigen, welche Rolle Familien in der Pandemie spielen und wie man zukünftig gezielter auf Infektionen dort reagieren kann.
Aris hat einen Klecks Betäubungscreme auf seinem rechten Arm. Denn gleich gibt’s für den Neunjährigen die erste Blutprobe seines Lebens. "Augen zu und durch", sagt er. Zusammen mit Schwester Svea (5), die ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung