Account/Login

EU-Kommission

Unkoordiniert und kopflos in der Krise

Daniela Weingärtner
  • Do, 09. April 2020, 08:50 Uhr
    Ausland

     

BZ-Plus Auf der Suche nach einer Strategie in der Corona-Krise: Statt die Mitgliedstaaten in die Schranken zu weisen, lässt sich die EU-Kommission von ihnen die Tagesordnung diktieren.

Ursula von der Leyen  | Foto: FRANCOIS LENOIR (AFP)
Ursula von der Leyen Foto: FRANCOIS LENOIR (AFP)
Per E-Mail warf Mauro Ferrari die Brocken hin. Erst Anfang Januar hatte der Italiener den Chefposten beim Europäischen Forschungsrat ERC angetreten. Ausgerechnet mitten in einer Pandemie steht das 2007 gegründete Gremium, das die europäische Grundlagenforschung koordinieren soll, nun kopflos da. Via Financial Times informierte der italienische Wissenschaftler die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar