"Unter der Oberfläche kratzt es einen schön an"

Fr, 06. Mai 2005

Offenburg

BZ-INTERVIEW mit Barbara Krehl über das neues Stück des ThiG.

OFFENBURG (rob). Im 28. Jahr seines Bestehens spielt das Offenburger "Theater im Gewölbe (ThiG)" zum allerersten Mal eine Boulevard-Komödie. "Ein ungleiches Paar" von Neil Simon war in der Verfilmung von Billy Wilder ein Knaller: Jack Lemmon als ordnungsliebender Softie in Hausgemeinschaft mit dem Chaos-Junggesellen Walter Mattau, der nie aufräumt, putzt oder Wäsche wäscht – nicht gerade der Stoff einer ThiG-Inszenierung. Woher der Wandel des ThiG, und ob die leichte Muse tatsächlich so leicht ist – darüber sprach Robert Ullmann mit Barbara Krehl, dem dienstältesten Mitglied der Gruppe.

BZ: Frau Krehl, wendet sich das Theater im Gewölbe nach Jahren der gehobenen Theaterkunst künftig mehr der leichten Unterhaltung zu?
Krehl: Nein. Neil Simon ist ein guter Autor, aber ich würde so etwas nicht ständig spielen wollen. Da gibt es anderes, was mir besser gefällt. Doch man sollte das Stück nicht ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung