Unterstützer gesucht

Peter Stellmach

Von Peter Stellmach

Di, 24. August 2021

Titisee-Neustadt

Schwarzwaldverein setzt sich weiter für Hochfirstturm ein / Nikolaus Bliestle jetzt Ehrenvorsitzender.

Die Petition für den Schutz des Hochfirstturms läuft schleppend, hat die Führung des Schwarzwaldvereins Neustadt in der Hauptversammlung am Samstag bekanntgegeben. Vielleicht werde die Situation des Ausblicks auf dem Turm nicht richtig wahrgenommen, lautet eine Vermutung zu den Gründen.

(BZ). Der Schwarzwaldverein wolle den neuen Funkmast nicht verhindern, hieß es. Ziel sei vielmehr, dass er aus der Sicht zu den Alpen genommen und 150 Meter weiter östlich gebaut wird. Dabei spiele auch der Schutz vor Strahlung eine Rolle. Außerdem sollte das Denkmal nicht von dem neuen, 20 Meter höheren Turm bedrängt werden. Der Vorstand ruft deshalb nochmals zur Unterstützung per Unterschrift auf, Infos dazu unter swv-neustadt.de.

» Mitglieder: Der Mitgliederbestand hat sich von 192 aufgrund einiger Sterbefälle 185 verringert.
Rückblick: Die meisten Aktivitäten und Wanderungen fielen der Corona-Situation wegen aus.

» Wahlen: Aus gesundheitlichen Gründen hat der Vorsitzende Nikolaus Bliestle sein Amt niedergelegt. Er wurde für jahrzehntelange vorbildliche Tätigkeit als Vorsitzender (zwölf Jahre), Wegewart, Gründer der Familiengruppe, Bezirkswegewart, Wanderwart und für Öffentlichkeitsarbeit zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Als Beisitzer bleibt er engagiert.
Wahlen: Das Vorstandsteam bilden Raimund Thimm, Ulrike Walz und Joachim Benitz. Fachwarte, Wegewart, Wanderwart, Schriftführer, Kassierer wurden in den Ämtern bestätigt. Die Heimat- Kulturpflege leitet Joachim Benitz. Beisitzer ist Nikolaus Bliestle. Die Funktion des Naturschutzwarts, zwei Beisitzer und die Familien- und Jugendarbeit sind nicht besetzt. Interessenten können sich melden. Gustl Frey äußerte als Stadtrat und Vereinsmitglied, Wandern sei ein sehr starker Trend, viele Wanderer erfreuten sich an einer guten Beschilderung und an Wandervorschlägen, die wenigsten wollten jedoch den Verein unterstützen.

Ehrungen: Nikolaus Bliestle wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt nach 42 Jahren im Schwarzwaldverein. Manfred Kaiser und Eberhard Keller wurden für 50 Jahre ausgezeichnet, Gernot Jaschke und Hans Jürgen Wohlfarth für 40 Jahre gewürdigt. Karin und Lothar Kleiser , Oliver Maier und Pia Maier-Theisen bringen es auf ein Vierteljahrhundert Zugehörigkeit.