Nahversorgung

Unzufrieden über die Politik – die Metzgerei Junele in Kappel schließt Ende März

Hagen Späth

Von Hagen Späth

Fr, 19. Februar 2021 um 16:00 Uhr

Kappel-Grafenhausen

BZ-Plus Benjamin Junele, der Inhaber der gleichnamigen Metzgerei in Kappel, nennt die fehlende Unterstützung der Politik und die Bürokratie als Gründe für die Schließung seines Betriebs.

Nach mehr als 50 Jahren schließt die Metzgerei Junele Ende März ihr Geschäft in Kappel in der Rheinstraße. Inhaber Benjamin Junele hat diesen Schritt, der ihm nicht leicht gefallen sei, in einem Brief an seine Kundschaft, der im Amtsblatt abgedruckt ist, erklärt und begründet. Die Filiale in Ettenheim übernimmt Mario Bellert, der das Geschäft schon seit zehn Jahren führt.
In dem Schreiben hat ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung