Breisgau

Verband vergibt kostenfreies Saatgut für die Anlage kleiner Wildbienen-Wiesen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 18. Juni 2019 um 09:50 Uhr

Breisach

Der Bestand der Bienen ist stark gefährdet, da Lebensräume fehlen. Der Landschaftserhaltungsverband Breisgau-Hochschwarzwald sucht deshalb Menschen, die sich für Wildbienen einsetzen.

386 Bienenarten sind in den Weinbauregionen Kaiserstuhl und Tuniberg nachgewiesen, viele weitere kommen in den Weinbergen im Markgräfler Land vor. Die Honigbiene ist nur eine davon, sie liefert dem Menschen Honig und Wachs. Alle anderen Arten sind wild lebend, also Wildbienen.

Den Wildbienen fehlen Lebensräume
Der Bestand ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ