Account/Login

Verdichtung und Schulanbau

  • Mo, 24. Januar 2022
    Auggen

     

NEUJAHRSUMFRAGE:Was brennt den Auggener Gemeinderäten unter den Nägeln?.

(BZ). Was bringt das neue Jahr an politischer Arbeit in den Gemeinden? Diese Frage wird sonst auf den traditionellen Neujahrsempfängen gestellt und diskutiert. Bereits im zweiten Jahr finden diese Veranstaltungen aufgrund der Pandemie nicht statt. Deshalb geben die Gemeinderäte der Markgräfler Gemeinden in einer Umfrage Auskunft zu ihrem Jahresausblick. Heute: Auggen

» Welches sind 2022 die wichtigsten lokalpolitischen Themen Ihrer Fraktion?
Leila Rüdlin (Freie Wähler):
Wichtig ist dieses Jahr für uns Freie Wähler, dass in Auggen bezüglich der Wohnbebauung, sprich Innenverdichtung, etwas passiert. Auch für das Gewerbe sollten neue Flächen ausgewiesen werden, besonders für Auggener Betriebe. Es gibt viele Unternehmen, die sich hier ansiedeln möchten. Es ist wichtig, dass Auggen wächst, aber verträglich. Außerdem muss das verfallene Hotel Lettenbuck in Hach ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar