Feuerwehreinsatz

Vergessenes Essen löst Feueralarm aus

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 18. Mai 2022 um 15:23 Uhr

Breisach

Die Feuerwehr Breisach musste sich gewaltsam Zutritt zu einer Wohnung verschaffen, da die Bewohner nicht anwesend waren. Der Grund für den Rauch fand sich dann auf der eingeschalteten Herdplatte.

Am Dienstag gegen 11.51 Uhr meldeten Anwohner der Münsterbergstraße aus der Wohnung eines Mehrfamilienhauses austretenden Rauch. Auch der Rauchmelder der Wohnung schlug laut Polizei an. Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Breisach musste sich gewaltsam Zutritt zur Wohnung verschaffen, da die Bewohner nicht anwesend waren.

Der Grund der Rauchentwicklung fand sich dann auf der eingeschalteten Herdplatte: Das darauf befindliche Essen war vergessen worden und bis zur Unkenntlichkeit verkohlt. Die Bewohner kehrten noch während des Feuerwehreinsatzes zu ihrer Wohnung zurück.