Sozialwohnungen

Vernachlässigtes Stiefkind

Roland Muschel und unseren Agenturen

Von Roland Muschel & unseren Agenturen

Mi, 07. August 2013

Wirtschaft

Einige Bundesländer haben trotz Bundeszuschüssen nur wenige neue Sozialwohnungen gefördert.

STUTTGART/BERLIN. Angesichts hoher Mieten könnten mehr Sozialwohnungen Entlastung bringen. Der Bund hat seine Förderung für die Länder verlängert – und mahnt, keine Abstriche dabei zu machen. Wegen der geringen Zahl von neuen Sozialwohnungen in einigen Bundesländern wurden Vorwürfe laut, die Länder würde die Unterstützung des Bundes zweckentfremden.

Der Bund überweist den Ländern seit 2006 jährlich etwa 518 Millionen Euro für den sozialen Wohnungsbau. Das Geld muss allerdings nicht für Neubauten ausgegeben werden, die Länder dürfen es ausdrücklich auch für Modernisierungen im Sozialwohnungsbestand oder zur Tilgung finanzieller Verpflichtungen aus älteren Wohnungsbauförderprogrammen verwenden. Inwieweit die Länder mit sehr geringer Neubautätigkeit die Gelder -– etwa vor dem Hintergrund ausreichender Bestände – für derartige ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung