Indigenes Kanada

Versunkene Dörfer und sprechende Bäume

Jörg Michel

Von Jörg Michel (dpa)

Sa, 15. April 2023 um 07:00 Uhr

Reise

Auf indigen geführten Touren in der Region um Vancouver lernen Reisende die Kultur und Spiritualität der First Nations kennen. Die dunklen Kapitel des Landes werden dabei nicht ausgespart.

Flavian Harry steht an einem nebeligen Morgen im Regenwald und zeigt auf ein verfallenes Haus im Gestrüpp. "In diesem Gebäude bin ich als Kind einige Jahre zur Schule gegangen", erzählt er mit leiser Stimme. "Ich habe keine guten Erinnerungen an diesen Ort. Es ist dort viel Schlechtes passiert." Rund fünfzig Jahre ist das her, doch manchmal kommt es Harry vor, als sei das alles erst gestern passiert: die Schläge, die Gewalt, der Missbrauch. Der heute 62-Jährige spricht nicht gerne über seine Jahre in der Ganztagsschule von Aupe.
Flavian Harry gehört zur Homalco First Nation, einem indigenen Volk, das an der Westküste von Kanada lebt. Wie viele Ureinwohner des ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung