ÖPNV

Viel Geld investiert - wird der Blauwal angenommen?

Rolf Müller

Von Rolf Müller

Mi, 11. Dezember 2013 um 09:56 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Seit einem Jahr pendeln wieder regelmäßig Züge zwischen Müllheim und Mulhouse. Der französische Regionalzug, Blauwal genannt, und der TGV sollen Deutsche und Franzosen entlang des Rheins zusammenbringen. Doch wie viele Gäste nutzen das Angebot und fahren mit dem Zug?

Ein Ortsbesuch am Neuenburger Bahnhof. Kurz vor 7 Uhr an einem normalen Winter-Werktag-Morgen. Es ist leicht frostig, ein paar Frühaufsteher gehen auf dem einzigen Bahnsteig auf und ab. Aus der Ferne ertönt das Klingeln der Bahnschranken, der "Blauwal" der SNCF-Regionaltochter "ter" kommt pünktlich aus dem ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung