Account/Login

Australien

"Viele Leben gerettet" - Polizistin als Heldin von Sydney gefeiert

  • Angelika Engler (dpa)

  • So, 14. April 2024, 15:36 Uhr
    Panorama

     

Als in einem Einkaufscenter im australischen Sydney plötzlich Todesangst herrscht, zögert Amy Scott nicht. Schnell heftet sich die Polizistin an die Fersen eines messerschwingenden Mannes.

Die Polizistin Amy Scott verhinderte e...e, der mehrere Menschen getötet hatte.  | Foto: Nsw Police (dpa)
Die Polizistin Amy Scott verhinderte ein weiteres Blutbad, indem sie in ein Einkaufszentrum rannte und den Angriff eines mit einem Messer bewaffneten Täters stoppte, der mehrere Menschen getötet hatte. Foto: Nsw Police (dpa)
1/3
Amy Scott kann die schlimme Bluttat in einem belebten Einkaufszentrum in der australischen Millionenmetropole Sydney mit sechs Todesopfern zwar nicht verhindern. Doch das schnelle und unerschrockene Handeln, mit dem die Polizistin am Samstagnachmittag einen messerschwingenden Mann in den Weiten der Mall stellt und tötet, rettet "viele, viele Leben", sagt Chris Minns, der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar