Nordische Kombination

Vinzenz Geiger ist der neue König der Kombinierer

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

Mi, 09. Februar 2022 um 19:18 Uhr

Olympische Spiele

BZ-Plus Vinzenz Geiger entscheidet den ersten olympischen Wettkampf in einer sensationellen Schluss-Attacke auf der Skatingpiste für sich, Johannes Rydzek wird Fünfter.

Vizenz Geiger sah seine Chance und ergriff sie. Mit einem furiosen Angriff am letzten Berg, wie man ihn selten gesehen hat, entschied der 24 Jahre alte Oberstdorfer die erste von drei Medaillenentscheidungen der Olympischen Spiele in der Nordischen Kombination ebenso nervenstark wie unwiderstehlich für sich. Der Norweger Joergen Graabak gewann Silber, Lukas Greiderer aus Österreich Bronze. Fast das gesamte Skilanglaufrennen über hatte Geigers Teamkollege Johannes Rydzek ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung