Steigerung um knapp acht Prozent

Vogtsburg knackt 2018 die Marke von 100.000 Übernachtungen

Thomas Rhenisch

Von Thomas Rhenisch

Mo, 21. Oktober 2019 um 15:36 Uhr

Vogtsburg

BZ-Plus Der Tourismus im Kreis boomt, davon profitieren auch der Kaiserstuhl und die Stadt Vogtsburg. Das belegen die Zahlen des Jahres 2018. Die Zahl der Gäste steigt um rund 13 Prozent auf fast 34.000.

Die Leiterin der Vogtsburg-Touristik, Kirsten Sayer, stellet die Zahlen in der öffentlichen Sitzung des Vogtsburger Gemeinderates vor.

Mehr Übernachtungen
Aus dem Bericht geht hervor, dass sowohl die Gästeankünfte als auch die Zahl der Gästeübernachtungen in Vogtsburg im vergangenen Jahr deutlich gestiegen sind. So verzeichneten die insgesamt 120 Gastgeber zusammen 33 985 Gästeankünfte. Das sind fast 13 Prozent mehr als im Vorjahr. Die Anzahl der Übernachtungen stieg derweil um knapp 8 Prozent auf 102 750. Das bedeutet, dass die durchschnittliche Verweildauer leicht rückläufig ist. Sie betrug 2018 noch drei Tage.

Wermutstropfen in dieser ansonsten glänzenden Bilanz ist der fortdauernde Rückgang von Gästebetten. Davon gab es im vergangenen Jahr noch 889. Das sind 4,1 Prozent weniger als ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ