Mehr Geld für die Winzer

WG Burkheim zieht positive Bilanz

Thomas Rhenisch

Von Thomas Rhenisch

Mo, 31. Januar 2011 um 14:30 Uhr

Vogtsburg

Zum 4. Mal in Folge Rekordumsatz und das höchste Traubengeld für die Winzer seit 27 Jahren – die Winzergenossenschaft Burkheim blickte in ihrer Jahreshauptversammlung im Winzersaal auf ein außergewöhnlich erfolgreiches Geschäftsjahr 2009/2010 zurück.

BREISACH. Zwischen 1. Juli 2009 und 30. Juni 2010 setzte die WG Burkheim 993 000 Liter Wein ab. Das sind gut 15 Prozent mehr als im Vorjahr, erklärte Geschäftsführer Gert Schmidt. Der Umsatz stieg im gleichen Zeitraum um 6,3 Prozent von 3,04 auf 3,23 Millionen Euro.

Mit ein Grund für das hervorragende Auszahlungsergebnis der WG Burkheim sind die vielen Privatkunden, die ihren Wein direkt bei der Winzergenossenschaft beziehen. 46 Prozent seines Umsatzes erzielt der Betrieb mit dieser Kundengruppe (Lebensmitteleinzelhandel 31 Prozent, Fachhandel 16 Prozent, Gastronomie 7 Prozent). Die durchschnittlichen Erträge pro verkauften Liter Wein liegen in diesem Segment deutlich höher als bei ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ