Account/Login

Vom sozialen Elend in bessere Zeiten

Theo Weber

Von

Mo, 10. Februar 2020

Schuttertal

BZ-Plus DIE GRÜNDUNG SCHUTTERTALS (2):Missernten vertrieben Schuttertäler nach Amerika / Josef Fehrenbacher erster Bürgermeister.

Das heutige Wappen der bis 1973 selbstständigen Gemeinde Schuttertal  | Foto: Theodor Weber
Das heutige Wappen der bis 1973 selbstständigen Gemeinde Schuttertal Foto: Theodor Weber
1/2

SCHUTTERTAL. Der erste Teil zur Gründung Schuttertals (BZ von Samstag, 8. Februar) beschrieb die Entstehung unter der Prägung der Hohengeroldsecker und später von der Leyens bis zur Eingliederung ins Großherzogtum Baden 1819 sowie die dadurch wechselnden Kirchenleitungen von katholisch und evangelisch. Dieser zweite und letzte Teil erzählt von der Entwicklung zur Neuzeit: der Zeit der Auswanderung und den sozialen Problemen bis zur entstehenden Zigarrenindustrie.

Eine grundlegende kommunalpolitische Neuordnung bedeutete die Badische Gemeindeordnung vom 23. April 1832. Für Schuttertal waren fortan nicht mehr der Vogt, das Ortsgericht und der Bürgerausschuss zuständig, sondern der von den Bürgern gewählte Bürgermeister, der Gemeinderat, der kleine ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar