Kommentar

Von der Leyen und Kramp-Karrenbauer: Doppelschlag mit Folgen

Thomas Fricker

Von Thomas Fricker

Mi, 17. Juli 2019 um 20:18 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Das Echo der Wahl in Straßburg ist noch nicht verhallt, da kommt ein Paukenschlag aus Berlin: Die Aufregung über den Ministerposten für die CDU-Chefin ist groß. Stimmt hier der Maßstab?

Es ist einer der Tage, an dem die einen restlos ermattet sind, während die anderen noch gar nicht begreifen, was passiert ist. In Straßburg endete das Ringen um die EU-Kommissionspräsidentschaft mit der knappen Wahl Ursula von der Leyens. Als erste Frau überhaupt wird die Christdemokratin nun zum Gesicht Europas. Sie übernimmt ein Amt, das vor ihr erst einmal ein Deutscher innehatte – vor 60 Jahren!
Hintergrund: Kramp-Karrenbauers Schritt verändert das Machtgefüge in der Regierung
Doch schon Stunden später schrumpft diese Nachricht zur Randnotiz: In Berlin wird bekannt, dass ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ