Eine Frau und ein Mann wollen Bürgermeister werden

Vor der Wahl in Mahlberg gibt es keine offizielle Vorstellung

Karl Kovacs

Von Karl Kovacs

Di, 28. August 2018 um 17:30 Uhr

Mahlberg

Die Bürgermeisterwahl am 23. September kann kommen: Am Montag ließ der Gemeindewahlausschuss die Bewerbungen von Amtsinhaber Dietmar Benz die Dauerkandidatin Fridi Miller zu.

Der Ortschaftsrat Orschweier und der Gemeinderat Mahlberg kamen zum gleichen Ergebnis: Wie vor acht Jahren wird es weder im einzigen Ortsteil noch in der Kernstadt eine offizielle Kandidatenvorstellung geben. Der Unterschied: 2010 war Dietmar Benz, damals schon 16 Jahre im Amt, der einzige Bewerber. Heute, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung