Unfall

Vorfahrt missachtet in Bad Bellingen: 20 000 Euro Sachschaden

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 20. Juli 2020 um 11:39 Uhr

Bad Bellingen

Am Samstag, 18.Juli, gegen 9.35 Uhr, kam es an der Kreuzung Mühlen- und Hebelstraße in Hertingen nach Missachtung der Vorfahrt zum Unfall mit hohem Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Am Samstag, 18.Juli, gegen 9.35 Uhr, wollte ein BMW-Fahrer an der Kreuzung Mühlen- und Hebelstraße in Bad Bellingen-Hertingen die Bellinger Straße überqueren und übersah dabei auf der vorfahrtsberechtigten Bellinger Straße einen Seat, der in Richtung Tannenkirch fuhr. Es kam zum Zusammenstoß.

Wie die Polizei mitteilt, wurde der Seat bei dem Unfall von der Straße in das Schutzdach einer historischen Trotte geschleudert. Dieses wurde dabei so stark beschädigt, dass es einstürzte.

Bei dem Unfall wurde laut Polizei niemand verletzt. Der Sachschaden liegt jedoch bei geschätzten 20 000 Euro.