BZ-Interview

Vorsitzende de Jugendparlaments in Bad Säckingen: "Bürgermeisterin werden wäre toll"

Lisa Petrich

Von Lisa Petrich

Mi, 07. September 2022 um 07:00 Uhr

Bad Säckingen

Lian Hussein, die Vorsitzenden des neuen Jugendparlaments in Bad Säckingen, liest gerne Akten. Den Gemeinderat liebt sie, wie sie sagt. Und Bürgermeisterin würde sie gerne einmal werden.

Sie ist jung, ehrgeizig und weiß ganz genau, was sie will: Lian Hussein, die neue Vorsitzende des Jugendparlaments (Jupa). Die 17-Jährige spricht sieben Sprachen und findet, dass Bad Säckingen mehr Treffpunkte für Jugendliche braucht. Lisa Petrich sprach mit ihr darüber, was sie als Bürgermeisterin umsetzen würde und warum sie so gerne Akten liest.

BZ: Die Stimme der Jugend bleibt in Bad Säckingen nicht mehr stumm – seit Juli gibt es ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung