WAHLZEIT!

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 11. September 2021

Freiburg

IN WEINGARTEN

Die "Heiße Kautsch"

Institutionen, Gruppen und Vereine aus Weingarten laden Kandidierende zur Bundestagswahl am Dienstag, 14. September, ab 18 Uhr zur traditionellen "Heißen Kautsch" ein. Dieses Jahr gibt es ein neues Konzept mit drei Plätzen und drei Themen: Auf dem Else-Liefmann-Platz geht es um das Thema "Wohnen", auf dem Dietrich-Bonhoeffer-Platz wartet die Jugend Weingartens mit ihren Themen, und auf dem Kirchplatz der St.-Andreas-Gemeinde um "Klimawandel und der kleine Geldbeutel". Eingeladen sind die Direktkandidierenden des Wahlkreises 281 (Freiburg) von CDU, SPD, Grünen, FDP, Linken und Freien Wählern.

DISKUSSION

Klimawahl 2021

In der Talk-Reihe "Klimawahl 2021" diskutieren am Mittwoch, 15. September, 19 Uhr, die Freiburger Bundestagskandidierenden zu "Die Zukunft der Mobilität" im E-Werk, Ferdinand-Weiß-Straße 6 a. Chantal Kopf (Bündnis 90/Die Grünen), Matern von Marschall (CDU), Julia Söhne (SPD), Tobias Pflüger (Die Linke), Claudia Raffelhüschen (FDP) und Anna Rasputina (Volt) debattieren über Klimaschutz, E-Autos, das Bundesmobilitätsgesetz und den Stadttunnel. Es gilt die 3 G-Regel. Anmeldung unter: https://waehlbar2021.de/klimawahl2021-freiburg/