Drissig un kei End

Patrik Müller

Von Patrik Müller

Di, 23. April 2013

Waldkirch

30 Jahre und kein Ende in Sicht: Die Mundartband Goschehobel feiert Geburtstag – ein Lexikon.

WALDKIRCH. Sie sind älter geworden, ein bisschen weiser vielleicht und kein bisschen leiser: Seit 30 Jahren – ihr halbes Leben lang – stehen Eberhard Jäckle und Urban Huber-Wölfle als Goschehobel auf der Bühne und singen alemannische Folkrock-Songs. Jetzt laden die beiden zum Jubiläumskonzert nach Waldkirch. Wir stellen die Band vor. Von A bis Z und mit Querverweisen.
A wie Alemannisch: Ein wunderbar singbarer Dialekt – sagt Goschehobel-Mitglied Eberhard Jäckle. Unsere Muttersprache, sagt Urban Huber-Wölfle. "Es gibt keinen Grund, in einer anderen Sprache zu singen." (
B wie Baden: Heimat. Aber auch das Thema eines Goschehobel-Kult-Songs namens "Naggig om Baggersee" – das fällt den beiden Musikern zuerst beim Begriff ein. Sagen sie jedenfalls.
C wie Compact Disc: "Es war ein großer Schritt, die erste CD zu machen", sagt Jäckle. "Man muss ungeheuer präzise spielen, weil man jeden Fehler hört. Man lernt wirklich viel dabei." Die erste Goschehobel-CD hieß "Nix wie furt" und kam 1996 auf den Markt – sie ist mittlerweile vergriffen. ()
D wie Dylan, Bob: Das Vorbild. "Der erste Song, den wir auf der Gitarre gelernt haben, war Blowin’ In The Wind", sagt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung