Lammert: Migration notwendig für Sozialstaat

Sylvia Timm

Von Sylvia Timm

Mo, 31. Januar 2011 um 15:28 Uhr

Kreis Emmendingen

Vor allem die Themen Demokratie, Wahrnehmung der gegenwärtigen Entwicklung und Zukunfts herausforderungen beschäftigten den Bundestagspräsidenten Norbert Lammert am Sonntag beim Neujahrsempfang der Kreis-CDU in Waldkirch.

Zunächst aber kam der zweite Mann im Staate vor der Stadthalle Waldkirch mit Gegnern der Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke ins Gespräch. Mit seiner dort abschließenden Äußerung, dass es zwar demokratisch, aber eben bei Entscheidungen über große Zukunftsfragen doch problematisch sei, wenn neue Regierungsmehrheiten die Beschlüsse ihrer ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung